Hallo und herzlich willkommen,

P1250672

Ich bin in Schrobenhausen geboren. Meine Mutter gab mir den Namen Samuel, weil ich für sie ein Geschenk Gottes war. Denn die Bedeutung des Namens Samuel ist Geschenk Gottes.

Aufgewachsen bin ich hauptsächlich in Walkertshofen, auch das Herz der Stauden genannt. Hier hatte ich viel Spass mit meinen Freunden. Wir spielten viel im Wald und bauten uns Lager bekämpften uns mit Stöcken und kletterten auf den Bäumen umeinander.

Später machte ich eine Lehre in einem Kunststoffbetrieb als Kunststoffformengeber. Dort arbeitete ich dann auch einige Jahre als Geselle.

Danach besuchte ich das Rudolf Diesel Technikum in Augsburg und machte dort meinen Maschinenbautechniker.

Für einige Jahre arbeite ich in einem Automobilzulieferer Betrieb als Projekt- und Fertigungsleiter in der Abteilung Kunststoffverarbeitung. Hier konnte ich viel lernen und mich weiter entwickeln.

Inzwischen habe ich eine neue Position als Werksleiter angegenommen, welche für mich eine neue Herausforderung ist und neue Aufgabengebiete mit sich bringt. Doch es macht Spaß und Freude in so einer Position mit Menschen arbeiten zu dürfen.

kraft des adlersPsalm 103 v. 1-5
Lobe den HERRN, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen!
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat!
Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen;
der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit;
der dein Alter mit Gutem sättigt, daß du wieder jung wirst wie ein Adler.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok